bild_fff

Jetzt sind es 202 Garnisonsfreunde

Bei ihrer Jahreshauptversammlung haben die Freunde und Förderer der Garnison Freyung im Offiziersheim beschlossen, heuer 4900 Euro an Investitionen zu tätigen, die für verschiedenste Zwecke in Bataillon und weit darüber hinaus sinnvolle Verwendung finden.

Der 1. Vorsitzende der “Freunde und Förderer”, Josef Leutzinger, dankte allen Mitgliedern und vor allem den Spendern und Gönnern, die mit ihrem Beitrag den Einsatz und das Engagement des Vereins erst…



Oberstleutnant Thorsten Klapp (von rechts) erläuterste 2. Vorsitzendem Herbert Schiller, 1. Vorsitzendem Josef Leutzinger, Schriftführer Helmuth Eberle und Geschäftsführer Alois Seidl seine Pläne für den Traditionsraum. - Foto: Poxleitner

Kaserne am Goldenen Steig bekommt einen “Traditionsraum”

Die “Freunde und Förderer der Garnison Freyung e.V.” haben bei ihrer Mitgliederversammlung bezüglich des “Hilfsfonds Solidarität gold/gelb” eine Zusatzvereinbarung zur Satzung und Förderungen für das Jahr 2014 beschlossen. 1. Vorsitzender Josef Leutzinger konnte über den beachtlichen Mitgliederstand von 219 Förderern informieren und freute sich, neben den Bürgermeistern Hans Wegerbauer (Jandelsbrunn) und Max Köberl (Ringelai) zum…



Drei große Schecks symbolisieren die Spenden: Herbert Schiller (von links), Hilde Greiner, Franz Hackl, Josef Leutzinger, Claudia von Dobbeler und Alois Seidl. - Foto: Poxleitner

Freunde und Förderer der Garnison spenden für die Tafeln

Die Vorstandschaft und das Kuratorium des Vereins der Freunde und Förderer der Garnison Freyung haben beschlossen, im Rahmen der sozialen Verantwortung des Vereins die Tafeln im Landkreis Freyung-Grafenau finanziell zu unterstützen. Die drei Hilfseinrichtungen erhielten jeweils einen Scheck über 250 Euro Der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Josef Leutzinger, hat sich gemeinsam mit seinem Stellvertreter, Herbert…



Den Satzungsentwurf für den Verein Solidarität "Goldgelb" wird Geschäftsführer Alois Seidl (von links) zusammen mit Vorsitzenden Josef Leutzinger, Rechtsanwalt Franz Rothkopf, 2. Vorsitzenden Herbert Schiller und Schriftführer Helmuth Eberle erarbeiten - Foto: Rathmann

Solidaritätsfond “Goldgelb” wird Verein

Freude bei der Jahreshauptversammlung der Freunde und Förderer der Garnison Freyung im Offiziersheim: Die Mitgliederzahl ist im vergangenen Jahr von 191 auf 220 gestiegen. Für den auf Anregung von Oberstleutnant Markus Vollmann ins Leben gerufene Hilfsfond “Goldgelb” soll ein eigener Verein gegründet werden.

Der 1. Vorsitzende der “Freunde und Förderer” Josef Leutzinger dankte bei der 26….



Sie nehmen die Initiative "Solidarität Goldgelb" gemeinsam in die Hand: Landrat Ludwig Lankl (von links), Bataillonskommandeur Markus Vollmann und Garnisonsfreunde-Vorsitzender Josef Leutzinger wollen den Hilfsfonds für die Freyunger Soldaten aufbauen. - Foto: Püschel

“Dass wir irgendwie helfen können”

“Nach den Toten im Regener Bataillon haben wir gesehen, wie schnell der Tod unsere Soldaten ereilen kann”, sagt Oberstleutnant Markus Vollmann. Deshalb hat der Kommandeur des Aufklärungsbataillons 8 die Initiative ergriffen und einen eigenen Hilfsfonds für seine Soldaten angeregt. Ein Solidarpakt, der nun auf der Basis des Vereins der Freunde und Förderer der Garnison Freyung…



2010-02-15_PNP

Die Garnison wird heute 50!

Seit Bestehen über 90.000 Euro in die Garnison investiert. … “Wenn man die Planungen für 2010 mitrechnet”, so der Vorstand Josef Leutzinger, “so haben wir schon über 90.000 Euro an Fördermitteln investiert.” Die sind rund 41.000 Euro für Projekte der Garnison, 17.600 Euro für caritative Zwecke, über 20.000 Euro für kulturelle Projekte, 7.000 Euro für…